Mobile Image

Mandy Schwerendt, Geschäftsführerin von LYNQTECH beantwortet:

Digitalisierung aller vertriebsrelavanten Prozesse

Warum ist eine Digitalisierung im EVU zwingend notwendig?

Mandy Schwerendt, Geschäftsführerin von LYNQTECH, beantwortet dies in vier Videos für 4 Bereiche:

LYNQTECH, die Cloud-Plattform für EVU, hilft Energieversorgern, die Herausforderungen der digitalen Transformation erfolgreich zu meistern und die Märkte von morgen zielsicher zu erschließen. Für jede Aufgabenstellung bietet LYNQTECH perfekt passende Lösungen – der obligatorische CORE, mit dessen Hilfe in Energieversorgungsunternehmen alle Vertriebsprozesse konsequent digitalisiert und sämtliche Vorgänge sinnvoll von Anfang bis Ende („End-to-End“) vernetzt werden, kann durch optional verfügbare Varianten erweitert werden

Digi­tali­sierungs­kometen bedrohen Stadt­werke:
Schlechte Zeiten für Dino­saurier …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die erfahrene Branchenexpertin Mandy Schwerendt weiß, wovon sie spricht: Hunderttausende Accounts eines renommierten EVU wurden bereits erfolgreich auf die wegweisende LYNQTECH Cloud-Plattform migriert, und der Energieversorger profitiert seither spürbar von der digitalen Echtzeit-Vernetzung sämtlicher vertriebsrelevanten Prozesse.

Endgegner Excel: Vertreibt Ihr Vertrieb die Kund:innen?

„Der Energievertrieb gestaltet sich immer dynamischer, und diese Entwicklung wird nicht mehr zum Stillstand gelangen – wer jetzt als EVU nicht erheblich an Fahrt aufnimmt, wird auf dem Weg in die Zukunft vom Wettbewerb links und rechts überholt werden“, sagt Mandy Schwerendt. Die Geschäftsführerin der LYNQTECH GmbH verweist auf die Notwendigkeit, die sich rasch wandelnden Ansprüche von Kund:innen mit maßgeschneiderten Produktangeboten zu adressieren, wofür ein zeitgemäßer E-Commerce-Ansatz erforderlich ist. „Wer heute nicht handelt, ist morgen nicht mehr dabei“, fasst Schwerendt plakativ zusammen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Negative Bewertungen im Internet sind Gift für die Reputation von Stadtwerken!“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Negative Bewertungen im Internet sind Gift für die Reputation von Stadtwerken“, sagt Mandy Schwerendt, Geschäftsführerin der LYNQTECH GmbH. „Mit aussagekräftigen Analysen zu den Gründen tut man sich dabei in nicht wenigen Häusern immer noch schwer: Oft wird nicht verstanden, warum negative Bewertungen ins Netz gestellt werden, die Ursachenforschung lässt zu wünschen übrig. Es fehlt eine strukturierte analytische Herangehensweise, wie sie mit den innovativen Tools der LYNQTECH Cloud-Plattform möglich ist.“

Schneller Produkte auf den Markt bringen: So geht’s!

„Der Energievertrieb wird zunehmend agiler und komplexer. Wer heute nicht handelt, spielt morgen nicht mehr mit!“, stellt LYNQTECH Geschäftsführerin Mandy Schwerendt mit Nachdruck fest. „Aus zahlreichen Gesprächen wissen wir, dass Neugewinnung von Kund:innen, Kündigungsabwehr, die oftmals übermäßig lange Bearbeitungszeit von Verträgen sowie der Wunsch nach überregionalen Vertriebsaktivitäten als Themen regelmäßig weit oben auf den To-do-Listen von EVU stehen. Die LYNQTECH Cloud-Plattform beinhaltet praxisgerechte Tools, um die genannten Punkte auf den Listen entspannt abhaken zu können und den Vertrieb passend zu aktuellen wie künftigen Aufgaben zu digitalisieren: End-to-End vom Vertragsabschluss über den Kundenservice bis zur Abrechnung.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erhalten Sie kostenlos das LYNQTECH Magazin als Newsletter.