Zurück zur Übersicht

LYNQTECH ist AWS Advanced Technology Partner 

Logo_LYNQTECHLYNQTECH News Redaktion
08.04.2022 - Lesedauer: < 1 Minute

LYNQTECH, die Cloud-Plattform für Energieversorger, wird bei AWS gehostet: Amazon Web Services ist ein US-amerikanischer Cloud-Computing-Anbieter, der 2006 als Tochterunternehmen des Online-Versandhändlers Amazon.com gegründet wurde. Das Unternehmen gilt als führend im Bereich Datensicherheit. Die wegweisende Cloud-Lösung von LYNQTECH bietet ein Höchstmaß an IT-Sicherheit und ist Changemaker der Energiebranche.

LYNQTECH CTO Matthias Mohr kommentiert: „Über die Partnerschaft mit AWS freuen wir uns sehr. Die LYNQTECH Cloud-Plattform wird mit allen Sicherheitsstandards und Compliance-Zertifizierungen auf Servern von AWS gehostet, der flexibelsten und sichersten Cloud-Computing-Umgebung der heutigen Zeit. Weltweit sind Expertinnen und Experten bei AWS rund um die Uhr damit beschäftigt, für einen zuverlässigen Betrieb der Hochleistungsinfrastruktur zu sorgen und keinerlei Angriffspunkte für von außen kommende Bedrohungen zu bieten.“

Der Kriterienkatalog C5 (Cloud Computing Compliance Controls Catalogue) ist der Cloud-Computing-Standard für IT-Sicherheit in Deutschland. Das vom BSI entwickelte, im Februar 2016 veröffentlichte C5-Kontrollset bietet Kund:innen in Deutschland umfassende Sicherheit bei der Übertragung ihrer komplexen und regulierten Arbeitslasten zu Anbietern von Cloud-Computing-Services wie AWS. Können Energieversorgungsunternehmen ihre sensiblen Daten LYNQTECH also bedenkenlos anvertrauen? Matthias Mohr gibt eine klare Antwort: „Aber sicher!“

LYNQTECH CTO Matthias Mohr
Artikel teilen:

Erhalten Sie kostenlos das LYNQTECH Magazin als Newsletter