Core Modul

Zahlungs­manage­ment

Ihre Vorteile aus EVU-Sicht:

Mit dem Modul „Zahlungsmanagement“ lassen sich erhebliche Kosteneinsparungen realisieren: Service- und Betriebskosten werden spürbar gesenkt, was die entsprechenden Kennzahlen unmittelbar belegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kurz erklärt: Alle Funktionen auf einen Blick im Video

Haben Sie noch Fragen?

Core Modul „Zahlungsmanagement“ im Detail

Das Modul „Zahlungsmanagement“ ist Teil von CORE und erlaubt die leichte Einbindung unterschiedlicher Zahlungsmethoden. Ein- und Ausgangszahlungen sowie deren buchhalterische Erfassung werden zuverlässig abgewickelt. Arbeits- und Zeitaufwand werden bei sämtlichen im Zahlungsmanagement anfallenden Prozessen durch eine praxisgerecht ausgeführte Digitalisierung erheblich verringert. 

Eine direkte Anbindung der Banken mithilfe des elektronischen Datenaustauschs sorgt für eine ebenso schnelle wie fehlerlose Übermittlung aller Zahlungsinformationen. Sowohl der eingehende als auch der ausgehende Zahlungsverkehr werden automatisch abgewickelt, wobei eine individuelle Steuerung auf Wunsch weiterhin möglich ist. Kundinnen und Kunden haben die freie Wahl bezüglich des zu verwendenden Zahlungsmittels.

Die automatisierte Zahlungszuordnung stellt Liquidität sicher, fördert eine hohe Zufriedenheit bei Kund:innen und Mitarbeitenden und senkt dabei die Kosten. Nicht eindeutig identifizierbare Zahlungen können mit nur einem Mausklick korrekt manuell zugeordnet werden. Durch die Integration eines lernenden Algorithmus‘ im manuellen Zuordnungsprozess reduziert sich die Anzahl von Vorlagen kontinuierlich selbst und auch hier werden Kosten gesenkt. Sollte es nötig sein, ist auch eine Übergabe an externe Systeme, wie weitere Nebenbücher, möglich. Zahlungserinnerungen für überfällige Zahlungen können automatisiert generiert werden. 

Die Zahlungssituation ist einer der häufigsten Gründe für Kontakte mit den Kund:innen. Mitarbeitende werden vom Modul „Zahlungsmanagement“ mit größtmöglicher Transparenz umfassend über die jeweilige Kontosituation informiert. Die Integration in das Kunden-Portal sorgt darüber hinaus dafür, dass Kund:innen Antworten sofort auf ihrer Kontoübersicht finden.

Gemeinsam mit weiteren Modulen ist „Zahlungsmanagement“ fester Bestandteil von CORE. Die wegweisende LYNQTECH Vertriebsplattform lässt sich optional mit den Varianten GROW!, PUSH!, CARE! und COMPLETE! erweitern, die passgenaue Lösungspakete für individuelle Anforderungen bereitstellen. 

CORE

CORE ist das Herz von LYNQTECH und immer zentraler Bestandteil der Plattform. Mit CORE digitalisieren Sie konsequent alle vertrieblichen Abwicklungsprozesse eines Energieversorgungsunternehmens – von der Abrechnung, übers Zahlungsmanagement und Nebenbuch bis hin zum Customer-Relationship-Management und Reporting.

Während CORE innovative Lösungen für alle Kernfunktionalitäten bietet, können Sie mit den zusätzlichen CORE+ Modulen weitere Bereiche transformieren … denn LYNQTECH bietet nicht nur eine Lösung, sondern exakt die passende für Ihre individuellen Anforderungen.

Auswahl Core+ Module

Mit den Core+ Modulen von LYNQTECH lässt sich die wegweisende Vertriebsplattform gemäß Ihrer Anforderungen individualisieren. Auf Wunsch können Sie Core+ Module als Ergänzung zum CORE flexibel gemäß Ihrer individuellen Bedürfnisse zusammenstellen.

Business-Intelligence

„Business Intelligence“ ermöglicht die umfassende Analyse interner sowie externer Datenbestände.

Produkt- und Preismanagement

„Produkt- und Preismanagement“ ermöglicht eine adressscharfe automatische Netzentgeltermittlung. Abos, Boni und Rabatte lassen sich flexibel steuern.

Lösungsgeschäft

„Lösungsgeschäft“ ermöglicht die einfache Integration von Non-Commodity-Produkten.

Vertriebskanalmanagement

„Vertriebskanalmanagement“ erlaubt die Einrichtung von Schnittstellen zu allen gängigen Vergleichsportalen. Partnerunternehmen werden vollautomatisch integriert.

Whitepaper & mehr

Neben dem Core Modul „Zahlungsmanagement“ sind im LYNQTECH Portfolio weitere Core und Core+ Module verfügbar, mit denen sich die wegweisende Vertriebsplattform individualisieren lässt. Die Core+ Module gruppieren sich als Bestandteile der Varianten GROW!, PUSH!, CARE! und COMPLETE! um den obligatorischen LYNQTECH CORE, der sämtliche Vertriebsprozesse eines Energieversorgungsunternehmens konsequent digitalisiert und alle Vorgänge sinnvoll von Anfang bis Ende vernetzt.

LYNQTECH, die Cloud-Plattform für Energieversorger, begleitet Stadtwerke als agiler Partner bei der digitalen Transformation. Die innovative LYNQTECH Plattform lässt sich durch optional verfügbare Varianten individualisieren, welche mit maßgeschneiderten Modulen die Arbeitsbelastung von Agents verringern und bestmögliche Customer Experiences garantieren.

Wollen Sie mehr erfahren?

Erhalten Sie kostenlos das LYNQTECH Magazin als Newsletter

Erhalten Sie kostenlos das LYNQTECH Magazin als Newsletter.