Von Olaf werden Sie geholfen

Was ist ein Podcast?

Was ist ein Podcast?

Für vielen Kolleginnen und Kollegen in den Stadtwerken Luchshausen bin ich erster Ansprechpartner für alle technischen Themen, und kürzlich wurde ich gefragt, was genau eigentlich ein Podcast sei. Es ist in unserem Haus einfach so, dass die Backgrounds extrem unterschiedlich sind – was für den einen gang und gäbe ist, ist für die andere das berühmte Buch mit sieben Siegeln.

Aber zurück zur Frage: Prinzipiell kann man sich einen Podcast als eine Art Radiosendung im Internet vorstellen, für die es allerdings keine festen Sendezeiten gibt. Anhören kann man sich die Sendung auf Abruf, was im englischen Sprachraum als „on demand“ bezeichnet wird. Hörerinnen und Hörer können ihren Lieblingsthemen somit immer dann lauschen, wenn sie gerade Zeit haben, ohne dass Gefahr besteht, etwas Hörenswertes zu verpassen. Die einzelnen Beiträge werden gemeinhin als „Folgen“ oder „Episoden“ bezeichnet und bilden als Gesamtheit den Podcast. In Deutschland gibt es unzählige Podcast-Angebote, welche sich meist auf spezielle Themengebiete fokussieren: Es gibt Wissenspodcasts, Lernpodcasts, Hörspiele, Comedy- und Magazin-Features, Talk- und Info-Formate, Business-Tipps und vieles mehr. Großer Beliebtheit erfreuen sich Special-Interest-Inhalte, etwa zu besonderen Aufgabenstellungen in der IT, aber auch Krimifreunde kommen auf ihre Kosten. Apropos Kosten: Podcasts sind grundsätzlich frei verfügbar.

Der Begriff Podcast ist ein Kompositum aus „Pod“ und „Cast“. Laut gängiger Definition leitet sich „Pod“ von Apples iPod-Player ab oder steht als Kürzel für „play on demand“, während „Cast“ dem englischen Wort „Broadcast“ – also Rundfunk – entnommen ist. Vor nicht allzu langer Zeit waren zum Hören von Podcasts spezielle Programme erforderlich, die Hintergrundinformation in Form so genannter RSS-Feeds auswerten konnten. Inzwischen erfüllen jedoch auch gängige Streaming-Plattformen wie Spotify, Apple/Google Podcasts, Deezer, AUDIO NOW, Podimo, Audible und andere mehr sämtliche Anforderungen für die Wiedergabe – wer ohnehin schon Musik bei diesen Anbietern bezieht, kann dort auch problemlos Podcasts hören. Alternativ bieten sich in Websites eingebettete Player an, und auch YouTube lässt sich trotz Videoschwerpunkt ganz einfach zum Hören von Podcasts nutzen.

Mit den vorgenannten Optionen lässt sich auch „Stadtwerke Luchshausen – Der Podcast für Energieversorger von LYNQTECH“ hören, in welchem Sie mehr über mich, meine Kolleginnen und Kollegen sowie über unseren turbulenten Alltag in den Stadtwerken Luchshausen erfahren. 

Von Olaf werden Sie geholfen

Hallo, mein Name ist Olaf. Ich bin 44 Jahre alt und seit 15 Jahren als IT-Administrator in den Stadtwerken Luchshausen tätig. Ich kümmere mich darum, dass unsere Systeme tagein tagaus reibungslos laufen, und Mitarbeitende können sich bei Rechnerproblemen jederzeit an mich wenden. Seit langer Zeit schon bemühe ich mich, bei den Kolleginnen und Kollegen die Aufmerksamkeit für das Thema PC-Sicherheit zu schärfen, was mir inzwischen einigermaßen gut gelingt. Bei Margarete und Kerstin aus dem Kundenservice musste ich neulich allerdings leider zu einem drastischen Mittel greifen und die USB-Ports ihrer Rechner zukleben, damit sie dort nicht immer als Werbegeschenke verteilte Speichermedien einstecken und auf diese Weise potenziell unseren gesamten Betrieb gefährden. Nach PC-Reparaturen decke ich in anderen Abteilungen höflich den Mantel des Schweigens über die Surf-Historie einzelner Mitarbeitender …

Olaf IT Leitung „Stadtwerke Luchshausen“

Alle Folgen

Erhalten Sie kostenlos das LYNQTECH Magazin als Newsletter

Erhalten Sie kostenlos das LYNQTECH Magazin als Newsletter.